Tanzsportfreunde Phoenix Lütjenburg e.V.

Schön, dass Sie unsere Seiten gefunden haben. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Lesen über unseren Verein.
Die Tanzsportfreunde Phoenix, gegründet 2013,  gehören schon lange zu den größten Vereinen in Schleswig-Holstein. Circa 500 Mitglieder schwingen bei uns das Tanzbein, wobei ein großer Teil Kinder und Jugendliche sind.
Ein grosses Plus ist unser umfangreiches Angebot vom Kindertanz bis zum Turniertanz, vom inkludierten Unterricht bis zum Ballett. Je nach Anforderung arbeiten wir in festen Gruppen oder in Kursen.

So sollte für jede(n) etwas dabei sein.

Und sollten Sie noch Fragen haben sprechen Sie gerne einen unserer zahlreichen Ansprechpartner an.

1. Vorsitzende - Gisela Gradert-SchmidtNun wünsche ich Ihnen viel Spaß und Tanzfreude bei den Tanzsportfreunden Phoenix Lütjenburg.

Ihre 1. Vorsitzende
Gisela Gradert-Schmidt

Neueste Meldungen

9. Dezember 2016
abtanzball-plakat2016

Der Abtanzball steht vor der Tür – noch Restkarten zu haben

Schon wieder ist ein Jahr um und die Mitglieder der TSF Phoenix freuen sich auf den Abtanzball. Für Viele ist es der erste Abtanzball, Viele freuen […]
6. Oktober 2016
img 4382

„Neues“ Tanzsportzentrum in vollem Betrieb

Die Eröffnung ist nun schon einen Monat her und die Tänzer und Tänzerinnen haben das Tanzsportzentrum inzwischen voll in Beschlag genommen. Der neue Boden „tanzt sich […]
1. September 2016
img 4379

Eröffnung des „neuen“ Tanzsportzentrums Phoenix

Es ist fast vollbracht! Seit nun über sechs Wochen haben wir das Tanzsportzentrum Phoenix renoviert. Angefangen hatte alles mit dem Wunsch nach einem neuen Boden – […]
1. Januar 2016

Der Abtanzball war wieder ein großer Erfolg

Ihren persönlichen Jahresabschluß feierten die Jugendlichen der Tanzsportfreunde Phoenix Lütjenburg wieder mit ihren Eltern und Freunden im Dezember im Festsaal des Ostseeferienparks Holm.
Vom feierlichen Einmarsch über diverse Tanzeinlagen, den obligatorischen Elterntanz und das tolle Kuchenbuffet  - es war wieder eine Super - Veranstaltung.
Und gerne feierten die Gäste wieder bis spät in die Nacht.
Nach dem Einmarsch und dem Eröffnungstanz nahmen die Schüler zum Gruppenfoto Aufstellung:


Unsere Sponsoren