Erneuter Breitensportpreis für die Tanzsportfreunde | Tanzsportfreunde Phoenix Lütjenburg

Erneuter Breitensportpreis für die Tanzsportfreunde

Erfolgreiches Baltic-Youth- Wochenende für Phoenix – Paare
27. November 2013
!! Jetzt neu bei den TSF Phoenix-Lütjenburg !! Modern-Jazz-Dance und Pilates
24. Februar 2014

Erneuter Breitensportpreis für die Tanzsportfreunde

Tanzsportfreunde Phoenix Lütjenburg e. V.

 

Auf einem Transparent in der Tanzsporthalle der Tanzsportfreunde Phoenix aus Lütjenburg

ist groß zu lesen „Tanzen ist Träumen mit den Beinen“. Dass die Vereinsverantwortlichen

aber nicht nur träumen, sondern sich strukturiert mit der Zukunft ihres

über 630 Mitglieder starken Monovereins beschäftigen, zeigt die aussagekräftige und

mit viel Liebe erstellte Bewerbungsmappe für den diesjährigen Breitensportpreis.

Fit für die Zukunft heißt für die Lütjenburger, offen und selbstkritisch Meinungen und

Trends sowie aktuelle Entwicklungen anzunehmen und zum Wohl der Mitglieder zu

bearbeiten. Neben dem Tanzsport auf den verschiedenen Ebenen ist es ein Anliegen

der TSF Phoenix, die soziale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen zu fördern und

sie durch gemeinsames Engagement an ehrenamtliche Tätigkeiten heranzuführen.

Bei der Vereinsjugend soll durch verschiedene Programme und einen selbst organisierten

Jugendvorstand das Bewusstsein gestärkt werden, dass jeder Einzelne wichtig

ist und durch seinen Einsatz etwas bewirken kann, ganz gleich wie alt er ist. Jugendgerecht

ist auch die Kommunikation innerhalb des Vereins sowie nach außen mit zahlreichen

Partnern. Seit 2011 sind sowohl die Tanzsportfreunde Phoenix als auch der

Förderverein mit eigenen Seiten auf Facebook vertreten. Sie informieren dort über aktuelle

Angebote, berichten über ihre Aktivitäten, posten interessante Links und rufen

zu vereinseigenen und fördernden Mitmachaktionen auf. Jugendliche lernen einen

verantwortungsvollen Umgang mit Informationen und Bildmaterial als eine der wichtigsten

Voraussetzungen zur Nutzung dieser Seiten. Unterstützt wird diese Arbeit von

einem vereinseigenen ehrenamtlichen Datenschutzbeauftragten.

Und was wäre ein Sportverein wie Phoenix Lütjenburg ohne mutige Menschen, ohne

kreative Köpfe, ohne unkonventionelle Ideen? So entwickelte ein langjähriges tanzendes

Mitglied der TSF Phoenix die Idee, Videoclipkurse ausschließlich für Männer anzubieten,

was zunächst bei Vorstandsmitgliedern auf Skepsis stieß. Der Erfolg gab dem

Mutigen Recht. Allein das Schnuppertraining war ein großer Erfolg, so dass es nach

dem Motto ´einzig, aber nicht artig….´ mit Videoclipdance für Männer in Lütjenburg

weitergehen kann.

Erst vor wenigen Wochen gab es in Lütjenburg bereits einen Grund zur Freude: Der

Verein feierte sein 10-jähriges Bestehen! Der TSF selbst kommentierte das Ereignis mit

dem Satz: „Wie schön, dass es Menschen gibt, die Mut haben einen Verein zu gründen.“

Dem schließen wir uns gerne an.

Die Jury wünscht den Tanzsportfreunden aus Lütjenburg viel Erfolg bei der Umsetzung

ihrer „Träume auf Beinen“ und vergibt einen Platz in der Kategorie II an die Tänzer

aus Lütjenburg.

Dieser ist dotiert mit 500,00 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.